MALERARBEITEN SCHWERTE ERGSTE

6. Mai 2019 Aus Von info@raumwerk-vogler.de

Bei einem Bestandskunden in Schwerte Ergste gab noch ein wenig zu tun. Bereits im letzten Jahr haben wir dort durch Trockenbau und Malerarbeiten im Dachgeschoss einen neuen Wohnraum erschlossen und ein bereits gebautes Bad gespachtelt und die Wände mit einem Dispersionsanstrich beschichtet.

RENOVIERUNG FLUR

Sicht auf die neuen Türen mit schadhaftem Wandanschluss

Der Flur im Dachgeschoss hatte bereits neue Türen bekommen, deren Zargen ein wenig schmaler sind als die alten Zargen. Hierdurch waren wir auf den Bildern zu sehen unschöne Stellen auf dem Streichputz verblieben und kein sauberer Anschluss gegeben.

Ansicht nach den Ausbesserungsarbeiten mit Spachtelmasse

RENOVIERUNG KINDERZIMMER

Die schadhaften Stellen im Kinderzimmer

Im Kinderzimmer zur Rückseite vom Bad waren noch einige schadhafte Stellen auf einer Wand durch die vorhergegangene Montage des Waschtisches zu sehen, sowie einige Stellen mit Rissen, die durch ausgelassene Armierung beim Spachteln des Trockenbaus durch unsere Vorgänger entstanden sind.

Diese Stellen haben wir nachträglich mit Armierung versehen und in Flur sowie auch im Kinderzimmer nach Beseitigung der Schadstellen die Wandflächen mit unserem Streich- und Kreativputz Roccolato 72 der Firma Brillux versehen.

Eine tolle Farbe Mädchenzimmer 🙂

Die Instandgesetzte Wand nach Fertigstellung
Der Flur nach Fertigstellung

Wir freuen uns schon auf folgende Projekte im Bereich des Treppenaufgangs mit noch anstehenden Trockenbauarbeiten.

Link zur Bewertung auf Google