WOHNRAUMRENOVIERUNG DORTMUND SCHARNHORST

16. Mai 2019 Aus Von RaumwerkVogler

Nach Dortmund Scharnhorst wurden wir gerufen, da die bestehende Trockenbaudecke, seinerzeit mit kleinen Gipsplatten auf Dachlatten montiert, erhebliche Unebenheiten von bis zu 1,5 cm auf 60 cm Abstand aufwies.

Die Ursprüngliche Anfrage bezog sich auf das Beispachteln der Decke, was sich bei der Masse an Niveauunterschieden mehr als Aufwendig gestaltet hätte und in keinem Verhältnis gestanden hätte.

DAS GESCHNÜRTE GESAMTPAKET

Nach eingehender Beratung entschieden sich die Kunden dafür, die Decke ersetzen zu lassen. In diesem Atemzug wurden direkt Einbaustrahler in das Licht-Raum-Konzept mit eingebunden.

Die eigentlich doch ganz ansehnlichen Strukturtapeten hatte man sich auch bereits leid gesehen. Daher wurden die Wände vom alten Wandbelag befreit und einheitlich zur Decke mit dem Brillux Lightvlies Pro, einem Renovierungsvlies, versehen.

Um einen belebenden Akzent in den anschließend recht kühl wirkenden Raum einzubringen, erhielt eine Stirnwand einen roten Dispersionsanstrich auf einer Brillux Relief Tapete. Die Textur und die unterschiedlich beschaffenen Oberflächen reflektieren das Licht auf den verschiedenen Ebenen der Tapete jeweils etwas anders, wodurch ein zusätzlicher Effekt je nach Lichteinstrahlung auf die Wand erzielt wird.

Der alte Kirsch-Parkettboden wurde durch einen neuen Boden in gekälkter Optik und großem Landhausdielenformat ersetzt. Um das Raumbild stimmig zu gestalten wich die alte Zimmertür im Buchedekor und wurde durch eine Durchgangszarge und eine Glasschiebetür ersetzt.

ERGÄNZENDE ARBEITEN

Die von unserem Partnerbetrieb, Bauelemente Barankov aus Hemer, ersetzten Fensterelemente wiesen im Bereich der Rolladenkästen einen Höhenunterschied auf, den wir ebenfalls mit Trockenbauplatten und Spachtelmasse ausgleichen konnten, sodass wie im folgenden Vergleich zu sehen, eine gerade Wandoberfläche oberhalb der Fenster erreicht wurde.

Die ursprünglichen Trockenbauarbeiten an den Wänden wurden durch eingespachtelte Eckschutzschienen ergänzt, alte Verteilerdosen etwas in die Wand versetzt und beigespachtelt, um einen durchgängig glatten Untegrund für die neue Tapete schaffen zu können.

Die Montage und Demontage von Küchenhängeschränken im angrenzenden Küchenbereich haben wir gleich mit erledigt.

TROCKENBAU | BÖDEN | FARBE

Somit hatten wir wieder ein tolles Projekt, bei dem wir durch die Ausführung dreier Gewerke (Malerarbeiten, Trockenbauarbeiten und Bodenbelagsarbeiten) ein schlüssiges Gesamtpaket für das Objekt in Dortmund Scharnhorst schnüren konnten und freuen uns mit unseren Kunden über einen hell einladenden und freundlichen, neuen Lebensraum.